Herzlich Willkommen

-auf der Internetseite des Schwäbischen Albvereins- Ortsgruppe Alfdorf.

Liebe Wanderfreunde,
nach einem bewegten und mit vielen Veranstaltungen gekrönten Jahr 2015 soll das Wanderjahr 2016 für den Verein etwas ruhiger werden.
Wir sind in einer Zeit der Umbrüche. Unsere alte Familiengruppe bröckelt mehr und mehr, die „Kinder“ sind jetzt junge Erwachsene und gehen immer mehr ihre eigenen Wege.
Die neue Familiengruppe von Pia Wiedmann hat sich gefestigt und die angebotenen Wanderungen werden gut angenommen.
Auch dieses Jahr hat Pia wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Weitere Familien sind herzlich willkommen. Es ist sehr erfreulich, dass die Mittwochswandergruppe von Hannelore Seeger einen starken Zulauf hat. Dies beweist, dass Hannelore eine sehr gute und wertvolle Arbeit für den Verein leistet. Wir sind weiterhin bestrebt, Familien und jüngere Menschen für den Verein zu gewinnen, da die ältere Generation altersbedingt leider immer mehr aus dem Vereinsleben ausscheidet.
Hier noch ein paar Highlights in diesem Jahr:
– 2016 wird es wieder eine Kreisputzete geben. Der Termin ist am 19.03.2016.
Wir hoffen auf viele kleine und große Helfer.
– Am 7. und 8. Mai ist in diesem Jahr das Landesfest in Winnenden. Die Ortsgruppe hat ein interessantes Programm zusammengestellt. Infos im Internet unter winnenden.albverein.eu .Wir brauchen dazu noch Kuchen – Wer einen bäckt bitte bei mir bescheid geben (Klaus Heck)
– Am 4. Juni ist Gauwandertag in Schorndorf. Infos hierzu gibt es im Internet.
– Das Ziel des Jahresausfluges am 15. Juni ist die Feldbergregion. Wir sind alle schon sehr gespannt darauf, welche schönen Wanderungen uns Hannelore dort präsentieren wird.
– Die Sonnwendfeier findet dieses Jahr am 25. Juni statt. Ich hoffe, wir haben in diesem Jahr mehr Glück mit dem Wetter, damit wir wieder viele Besucher begrüßen können.aDSC_0191-klein
– Unser Familienwochenende Ende Juli ist in Kaisers im Lechtal. Das Edelweißhaus ist eine Alpenvereins-Hütte der Sektion Stuttgart. Die Lage ist sehr exponiert am Ende des Lechtales auf 1500 m. Ich hoffe das wir dieses Jahr ein schönes Wanderwochenende ohne Verletzungen haben werden.
– Zum Jahresende hin geht es bei uns mehr um das leibliche Wohl. Im November haben wir wieder die Geburtstagsjubilarfeier und das Lammessen bei Mecki in Haselbach.

Nun bedanke ich mich ganz herzlich für die Unterstützung durch die Wanderführer und aller Aktiven in diesem Jahr und freue mich auf schöne Wanderungen und Erlebnisse mit euch und wünsche euch ein gesundes und gesegnetes Jahr 2016.

Wo andere vorübergehen, da bleibe du ein Weilchen, man soll die kleinen Dinge sehen, den Baum, ein Blatt, das Veilchen.

Es grüßt euch Klaus Heck